Meditation

Öffne die Augen der Seele
Meditation · 23. März 2022
Ein Funken kosmischer Liebe hat sich zwischen Zeugung und Geburt von deiner Mutter auf dich übertragen. Er besiegelte die Matrix, die dein Leben nahm und das Grundgefühl strukturierte, mit dem du heute noch in Beziehungen und Aufopferung für andere suchst. Deshalb hast du auch die vielen Enttäuschungen in der Liebe erfahren. Sie haben dir immer wieder gezeigt, dass du auf dem Holzweg bist. Die Suche in der Welt kann dir nur Spuren der kosmischen Liebe zeigen ...

Ich bin, dass ich bin!
Meditation · 16. Februar 2022
Alle Dinge sind ein Teil. Jeder von uns ist hier und jetzt ein Teil. Ein "Hier und Jetzt Teil" eines unteilbaren Kontinuums des Geistes. Du bist der Teil, der jetzt liest und ich der Teil der einst schrieb.

Vor die Wand gesetzt
Meditation · 16. Februar 2022
Seit Jahrtausenden glauben die Hochkulturen daran, dass der Mensch nur ein Intermezzo des "Geistes" ist. Der "Geist" ist aber weder ein Ich, das denkt, noch eine Idee. Nichts, was sich mittels eines Gehirns ermitteln ließe. Der "Geist" wird immer das Unaussprechliche sein. Das, was keinen Namen hat und von sich selbst sagt: "Ich bin, dass ich bin". Ein Fraktal. Es ist möglich in diesen "Geist" hinein zu erwachen .....

Aller Anfang ist Liebe
Meditation · 06. Februar 2022
Egal welche Information ins Bewusstsein eintritt, sie wechselt dabei aus dem allgemeinen, potenziellen Zustand in einen konkret gewordenen Zustand über. Diese Transformation das Qi, die Lebenskraft, die alles in Bewegung hält. Ohne diese Transformation des Potentiellen in das Konkrete, gäbe es keine Schöpfung. Es gäbe gar nichts, auch nicht mich, der das schreibt und nicht dich, der das liest. Nicht einmal Leere.

Leeres Bewusstsein
Meditation · 06. Februar 2022
Menschen mit leerem Bewusstsein sind mitten unter uns. Sie entstammen nicht immer einer spirituellen Schulung. Sie tragen keinen Heiligenschein oder sonst ein erkennbares äußeres Zeichen.Sie sind daran zu erkennen, dass sie Authentizität und Liebe ausstrahlen. In ihrer Nähe fühlen sich Menschen, Tiere und Pflanzen wohl und gedeihen. Die, die diese Gnade erfahren haben sind meisten still und lächeln. Sie sind ruhig und ziehen sich aus dem Getriebe der Welt zurück, ohne sie zu meiden.

Hologramm  oder was auch immer
Meditation · 18. Januar 2022
Stell dir vor, der Granitberg, in dem du gerade sitzt während du diese Zeilen liest, ist nur deshalb nicht da, weil du ihn nicht wahrnimmst. Er ist deswegen nicht da, weil du auf einer ‚Frequenz’ schwingst, auf der die Information „Granitberg“ nicht in Resonanz kommt. Aus dem gleichen Grund kannst du nicht fliegen. Das ist alles.

Wintersonnenwende 2021
Meditation · 20. Dezember 2021
Die Rauhnächte sind eine Schwellenzeit, eine Zeit außerhalb der Zeit. Sie werden als symbolische Tage des Übergangs angesehen, wie eine Brücke vom Leben zum Tod und zurück. An diesen Tagen sollte man sich besinnen und innere Einkehr halten. Auf jeden Fall aber, über die Pläne für das kommende Jahr nachdenken. Es ist eine Zeit voller Mystik und Magie ....

Die Änderung
Meditation · 14. November 2021
Der Lebensraum der Menschen hat sich über Jahrtausende in einer dunklen Zone der Galaxis befunden und so ist ein, diesen Lebensbedingungen entsprechendes, Bewusstsein entstanden. Doch nun hat sich das Sonnensystem des Menschen aus dem Schattendasein herausgedreht und ist in eine helle Zone der Galaxis eingetreten. Das wirkt sich in etwa so aus, als ob auf der anderen Seite der Bewusstseinsblase ein großes Licht eingeschaltet wurde.

Innere Räume - äußere Räume
Meditation · 13. Oktober 2021
Innere Räume – äußere Räume! Es ist fraglich, ob Raum unabhängig von unserer Wahrnehmung oder Vorstellung existiert. Trotzdem ist unsere Erfahrung durch "Raum" geprägt. Doch was ist ein "Raum"? Raum entsteht durch Begrenzungen! Mit ein Grund, warum wir uns das Universum nicht vorstellen können, denn es ist ein Raum ohne Grenzen. Es ist ein „offener“ Raum. Die theoretische Grundlage "Raum" braucht unser Bewusstsein, damit es Dinge wahrnehmen kann. Der offene, unbegrenzte Raum ist...

Wahrheit und die große Illusion Bewusstsein
Meditation · 27. August 2021
Höre immer auf die feine, leise Stimme in deinem Herzen, denn sie kennt alle Wahrheit. Erkenne die ewige Wahrheit hinter allen Illusionen, die dir der Verstand vorgaukelt: "ICH BIN" ist die Schöpferkraft, der Schöpfer in Aktion - die einzige Ursache, der Vollbringer, die Quelle, der Ursprung allen Seins.

Mehr anzeigen